Landjugend Bremen-Blockland

MOIN, MOIN,

Wir sind die Landjugend Bremen-Blockland, eine Gemeinschaft Jungendlicher im Alter von ca. 15-30 Jahren. Niedergelassen haben wir uns beim Dorfgemeinschaftshaus Blockland wo wir ein kleines Häus´chen haben.

 

Wir sind eine Jugendorganisationen in der die Jugendlichen dazu animiert werden selbständig und eigenverantwortlich Projekte zu organisieren und durchzuführen – von Jugendlichen für Jugendliche.Diese Idee funktioniert schon seit vielen Jahrzehnten und darauf sind wir stolz!
Das Eintrittsalter ist auf 15 Jahre festgesetzt und der Jahresbeitrag liegt ca. zwischen 10,- und 20,- €.

 

Wir sind ähnlich organisiert wie ein Verein. Die Landjugend wird über einen Vorstand nach außen vertreten. Dieser wird von den Mitgliedern der Gruppe einmal in Jahr neu gewählt und ist paritätisch besetzt. Das heißt, dass es einen männlichen und einen weiblichen ersten Vorsitzenden sowie einen männlichen und einen weiblichen 2. Vorsitzenden gibt. Außerdem werden ein/e Kassenwart/in und ein Schriftführer/in in den Vorstand gewählt. Diese sechs Personen des Vorstandes übernehmen die Leitung der Versammlungen und geben die Impulse für Projekte und Freizeitgestaltungen. Die Durchführung der Projekte wird durch die Mitglieder selbst gestaltet.

 

Gemeinsam unternehmen wir die verschiedensten Sachen, wie zum Beispiel Kanufahrten, Spieleabende oder auch längere Ausflüge über das Wochenende. Ebenso auf vielen Partys und Erntefestumzügen kann man uns gemeinsam finden.
Auch für unser Dorf engagieren wir uns gerne und richten unter anderem das Osterfeuer aus.

 

Besonders stolz sind wir auf unsere QUOTENFETE, welche wir einmal im Jahr gemeinsam mit der ÖVB-Arena ausrichten. Bis zu 8.000 junge Landwirte und Landjugendliche feiern mit uns in der ausverkauften ÖVB-Arena. Seit 2009 veranstalten wir die mittlerweile größe Landjugendparty des Universums!

 

 

Neben den verschiedenen Aktivitäten treffen wir uns regelmäßig am letzten Montag des Monats in unserem LaJu-Haus.

 

Wir heißen zwar LANDjugend, aber sind lange nicht mehr alle Landwirte oder kommen zwangsmäßig vom Land. Bei uns ist jeder willkommen und wir haben so auch schon einige "Städter" aus der Umgebung unter uns.

 

Wenn du Lust hast uns kennenzulernen, denn melde dich gerne bei uns. Wir würden uns sehr freuen!  :-)

 

ES GRÜßT DIE LANDJUGEND BREMEN-BLOCKLAND